Joghurt im Mehrwegglas

Eigentlich wollten wir unsere Milchprodukte schon lange auf Pfandgläser umgestellt haben, aber als wir das vor gut zwei Jahren konkret anpacken wollten, stellte sich heraus, dass ein weiteres Gerät mit enorm hohem Strombedarf wie eine Spülmaschine für Pfandgläser und -flaschen die Möglichkeiten unseres Stromanschlusses gesprengt hätte. Mittlerweile ist der Stromanschluss angepasst und wir haben ein neues, nachhaltigeres Stromkonzept (ein Teil des Stroms wird direkt bei uns auf dem Dach produziert).

Als erstes Produkt gibt es nun unseren Joghurt im Pfandglas. Das freut uns nicht nur weil es nachhaltiger ist, sondern speziell beim Joghurt verbessert sich durch die Reifung im Glas auch die Produktqualität. Geschmacklich ist der Joghurt aus dem Glas noch etwas besser als aus dem Plastikbecher.


Nach und nach werden wir auch Quark und Milch auf Glas umstellen - je nachdem wie schnell unsere alten Bestände an Etiketten und Verpackungsmaterial zur Neige gehen, denn wir wollen keinen unbenutzten Plastikhaufen hinterlassen.


Unsere Pfandgläser könnt Ihr gereinigt einfach wieder bei uns abgeben und bekommt dann euren Pfand zurück. Bitte habt Verständnis dafür, dass wir keine Gläser zurücknehmen können, die zu dreckig oder gar schimmelig sind.


43 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Sortenticker